Übersicht 

Der "Green Salon" ist eine einzigartige Plattform, um die Infrastruktur und den Markt für ein künftiges nachhaltiges Mobilitätssystem aufzubauen. Hier können überzeugte Stakeholder  ihr „Produkt“ als verfügbaren und wertschöpfungsrelevanten Teil des künftigen Energiesystems präsentieren, sich untereinander vernetzen, sich mit Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft im persönlichen Gespräch austauschen und die Öffentlichkeit informieren.

PROGRAMM*:

1. Juli 2015, 9.00 bis 18.00 Uhr

  • Individuelle Besucher und Schulklassen informieren sich am Green Salon. Je nach Anmeldung werden Testfahrten und organisierte Touren mit Erklärungen an den Stationen angeboten.

2. Juli, 9.00 bis 18.45 Uhr:

  • Gleiches Programm wie am 1. Tag - mit Wasserstoff-Party ab 19.30 Uhr (je nach Anmeldestatus)
  • ab 10.00 Uhr Technische Einführung und Möglichkeiten heute (mit Anmeldung)
  • ab 13.30 Uhr VIP-Reception = Industrie-, Medien- & Behördenempfang mit Rundtour, Kurzreferaten und Diskussionsrunden, Networking (nur mit persönlicher Einladung)

*Vorbehältich Anpassungen des Programms je nach Status der Anmeldungen. 

 

Akteure:

PARTNER
Am Green Salon wird das gesamte Spektrum der Technologie dargestellt – Wasserstoffhersteller, Wasserstoff-Speicherlösungen, kleine und große Tankanlagen, mobile und stationäre Anwendungen im Endverbrauch, Kopplungsvarianten der Wasserstoff-Technologie mit Solar- und Windenergie etc. Zusammen mit anderen Clean-Technologien wird ein bunter Strauss von nachhaltigen Mobilitätslösungen präsentiert.

GÄSTE / VIP
Wiederum wird ein "Industrie-, Medien- & Behördenempfang" mit begleitender Medienpräsenz organisiert. Dieser wird mit Kurzvorträgen und Diskussionsrunden in hoch konzentrierter Form den entscheidenden Überblick geben. Hier bekommt man Informationen aus erster Hand, kann mit Experten persönlich diskutieren und - last but not least - Kontakte knüpfen mit künftigen Partnern für Infrastruktur- (Produktion, Speicherung, Tankstelle) und andere Umsetzungsprojekte (Flotten). Folgen Sie diesem Link für weitere Informationen.

BESUCHER
Neben einem Empfangszelt und Führungen durch  den Green Salon sollen die Besucher auch eine hautnahe Kostprobe von den Funktionalitäten erhalten (u.a. Ride & Drive am Land und im Wasser) und mit den anwesenden Herstellern und Anbietern diskutieren können. Durch angebotsnahe Informationen sollen speziell dem Zielpublikum das Lösungspotential und die Verfügbarkeit vermittelt werden. Der Green Salon ist offen fürs breite Publikum, Schulen, Gruppen und weitere Interessierte aus dem Energiebereich. Zwecks Nachwuchsförderung sind auch speziell Mittelstufenschulen eingeladen.

Abgeschlossen wird der "Green Salon" mit der Wasserstoff-Party am Donnerstag Nachmittag. Folgen Sie diesem Link für weitere Informationen.

Örtlichkeit
Der "Green Salon" findet am 1./2. Juli 2015 auf dem einzigartigen Platz und unter dem Dach des von Jean Nouvel erbauten Kunst- und Kongresshauses Luzern KKL in der Schweiz statt.

Der „Green Salon“ ist Verstärker für Infrastrukturprojekte
sowie für den Aufbau von Kundenpotential
und wird schrittweise zum Marktplatz 
für neue Mobilitäts-Energie-Systeme.